Wer san mia...

Der Gesangstradition im Alpenraum verpflichtet, bringen die vier Burschen Florian, Robert, Peter und Edi aus dem Rosenheimer Umland alpenländisch, bayerische Weisen, Alm- und Jagerliada gesangstechnisch zum Besten. Einfühlsam begleitet wird die Gruppe durch Richard an der Gitarre. G'sunga wird für jeden Anlass ob Hoagascht, Volksmusikveranstaltungen, bei kirchlichen Veranstaltungen oder sonstigen Feierlichkeiten.
Mia gfrein uns auf Eich...

SÄNGER UND DIENER
Florian Babel
(1. Stimme): "Mei I derf halt a dabei sei"
Robert Bamberg
(2. Stimme): "Saufts ned sovui, trinkts lieber a Bier"
Peter Neumüller
(3. Stimme): "De 3. Stimm aloa heard sie blead oh"
Edi Manzinger
(Bass): "I geh no schnell vorm Auftritt oane racha"
Richard Leitner
(ohne Stimme/Gitarre): "Wer no oamal Kaputaster sagt, dem schmia i oane”


Wo konn ma uns seng und hean...

18./19. September 2021
Sänger und Musikantentreffen in Gössl
 

05. September 2021 - 10 Uhr
Heilige Messe anlässlich des Ehrtags der Jubilare des V.T.E.V. Edelweiß Neubeuern
zusammen mit der Neubeurer Zithermusi

 

 

WOS IS UNS WICHTIG

WOS IS UNS WICHTIG

Sonntag, 22. Oktober 2017

Bayerischer Frühschoppen - Bayernbund

Foto Monika Wrba / Bayernbund
Großer Festtag für den Bayernbund Kreisverband Rosenheim bei seinem ersten Bayerischen Frühschoppen beim Gasthof Unterwirt in Eggstätt. Im Rahmen der feierlichen Zusammenkunft von rund 200 Mitgliedern und Ehrengästen ernannte der Bayernbund Kreisverband Rosenheim den ehemaligen Landeshauptmann von Südtirol Dr. Luis Durnwalder zu seinem Ehrenmitglied. Die Laudatio hielt der Bayerische Staatsminister Dr. Marcel Huber.
Volksmusikalisch ausgestaltet wurde der Frühschoopen vom Reischenharter Viergesang, der MischMasch-Musi und von der Bayernbund-Musi unter der Leitung von Rudi Piezinger. Die Moderation übernahm Fritz Mayr, langjähriger Leiter der Volksmusikabteilung beim Bayerischen Rundfunk. 
Weitere Infos auf der Interentseite des Bayernbund Kreisverbandes Rosenheim